Layouts

Split Menu

Fusce aliquam tincidunt hendrerit. Nunc tincidunt id velit sit amet vestibulum. In venenatis tempus odio ut dictum.

Starters

  • Muskat Kürbissuppe mit Granny Smith

    Fr. 14
    Eis, frischer Ingwer und Sauerrahm
  • Taufrischer Herbstsalat nach Grosis Art

    Fr. 15
    mit Rührei, Croutons, Speck und französischer Sauce
  • Harrys handgefaltete Kalbfleisch Agnolotti

    Fr. 21
    mit Salbei, eine einwöchige Stage in la Morra hat mich zu diesem alten Hausrezept gebracht, einfach genial.
  • Gebackene Ziegenkäse Rolle

    Fr. 19
    auf knusprigem Sauerteigbrot, mit Rosmarinzucker abgeflämmt und Birmenstorfer Feigensalat
  • New

    Spaghetti alla Chitarra

    VorspeiseFr. 21|
    HauptgangFr. 34|
    mit Birmenstorfer Wildschweinsugo, ein wahres Herbst Gedicht.
  • Carne Cruda vom Aargauer Wasserbüffel

    Fr. 25
    mit Rüsler Trüffel, Piemonteser Tatar Version, die eigentlich mit Kalbfleisch serviert wird. Wasserbüffel ist für mich wesentlich aromatischer und roh einfach unschlagbar. Mit besten Zutaten veredelt und mit knusprigen Sauerteig-Brotscheiben serviert, einer unserer Höhepunkte, so einfach und so gut
  • Power Schale mit verschiedenen Salaten

    Fr. 18
    Avocado, Früchten, Brotchips und einem Dressing aus Aargauer Fruchtbalsamico
  • Mississippi Mud Pie

    Fr. 6.50
    Dark chocolate mousse, candied pecan crunch, caramel corn and Heavenly Hash candy
  • Deep Fried Bread Crumbed Brie

    Fr. 7.25
    Brie coated in breadcrumbs and fried until golden, served with a warm cranberry citrus compote
  • Warm Goats Cheese Salad

    Fr. 7.25
    Grilled goats cheese served on a bed of our house salad
  • Garlic Bread with Mozzarella

    Fr. 6.25
    Ciabatta bread topped with homemade garlic butter & grilled mozzarella cheese on a bed of mixed leaves
  • Soup of the day

    Fr. 4.85
    Homemade soup, made daily with fresh ingredients served with homemade brown bread

Mains

  • Hausgemachte Mantovano Kürbis Gnocchi

    Fr. 35
    mit Kastenien, Foduta Sauce und Wirsingköpfchen
  • Rehgeschnetzeltes Diavolo

    Fr. 52
    mit pikant gewürzt mit hausgemachten Spätzle und Herbstgemüse
  • Aargauer Rehrücken auf Vorbestellung

    Pro PersonFr. 65|
    am Tisch tranchiert mit Wildrahmsauce, Spaätzli, Herbstgemüse und in 2 Gängen serviert unser Klassiker den man sich nicht entgehen lassen soll.
  • Poularde Tikka Masala

    Fr. 45
    Indisches Gericht mit unserem hausgemachten Garam Masala Würzmischung, Tomaten, Joghurt, Fladenbrot und Reisküchlein
  • Aargauer Wasserbüffel Brasato

    Fr. 42
    in Merlot geschmort, mit roter PSR-Polenta und Gemüse
  • Black Angus Rindsfilet Medaillons (IRL)

    Fr. 59
    mit Pfefferkruste, Whiskyschaum, getrüffeltes sellerie-Kartoffel-Püree und Gemüse
  • Harrys Burger vom „Bözberger“ Iberico Schweinchen

    Fr. 39
    auf dem Green Egg grilliert mit Speck, BBQ Sauce, Avocado-Tequila-Salsa, Fritten und Apfelkohlsalat
  • Schweins Cordon Bleu mit Walliser Raclette Käse

    Fr. 35
    gefüllt, der Klassiker serviert mit Fritten und Marktfrisches Gemüse
  • Butterzarte Würfel vom Black Angus Filet (IRL)

    Fr. 59
    an Harrys Wodka Stroganoff Sauce, das Rezept begleitet mich mit kleinen Änderungen schon seit meiner Lehrzeit. Ein Klassiker, den wir nicht mehr von der Karte nehmen können. Serviert mit Spätzle und Gemüse.

Drinks

  • Amara Tonic Sundowner

    Fr. 12
    Unser Sommernachtstraum, Blutorangenlikör aus Sizilien, Eis, rosa Pfeffer, frische Minze, das ganze mit einem guten Tonic aufgespritzt. Kann man natürlich auch im Winter geniessen.
  • Pfändlers Hausapero

    Fr. 8
    Weisser Portwein von Dirk Nieport, Eis, Zitrone und Tonic Wasser ist das Geheimnis unseres Erfolges, seit über 27 Jahren unser Bestseller.

Dessert

  • «Stängeliglacé» Schokoladenmousse

    Fr. 16
    mit Erdnusskrokant «salty» Karamell mit Bananenglacé
  • Brioche Fotzelschnitte mit

    Fr. 16
    Süssmost Crème, Zimtstreusel und hausgemachtem Bratapfel Glacé
  • Grossmutter’s Gschlabber

    Fr. 11
    Den Bären ohne unseren Klassiker die Brännti Crème ist fast nicht mehr vorstellbar, darum gibt es sie auch zum mitnehmen Kühl lagern. Haltbarkeit 3 Tage mindestens
  • Chefs Dessert Variation

    Fr. 20
    mit aktuellen Schmankerln aus unserer Desserttraum-Abteilung, für alle die Süssem nicht widerstehen können.
  • 3 verschiedene, hausgemachte Sorbets

    Fr. 16
    ohne Zusatzstoffe, Natur pur, aus frischen Früchten
  • Dessert Kreation des Tages

    Fr. 15
    vom Markt und Saison inspiriert und fast jeden Tag neu kreiert